Opti-Regatta in Palma de Mallorca

Rosa und Max trainieren mit ihren Optis vor der Bucht von Palma de Mallorca. Die Nicolaus-Regatta vom 5. bis 8. Dez. ist das letzte große international besetzte Meeting des Jahres 2015.

Auf der Meldeliste der 65. Trofeo Citutat de Palma stehen 377 Optisegler aus 11 Ländern, darunter auch 2 Racer des YCBL. Zurzeit bereiten sich Rosa (13) und Max (12) auf die hochklassige Regatta vor der Buch von Palma vor, mit National-Teams aus Deutschland, Italien, Finnland, Frankreich, Spanien der Schweiz und den USA.

Gestern traf auch Max mit dem Flieger aus Düsseldorf in Palma ein – für ihn war es der erste, aufregende Alleinflug ohne Eltern mit Hindernissen. Max kam zunächst nicht durch die Sicherheitskontrollen am Flughafen, weil sein Handgepäck „unerlaubte“ Substanzen“ im Kulturbeutel enthielt. Den Sicherheitscheck konnte Max aber im 2. Anlauf erfolgreich passieren, nachdem sein Kulturbeutel zurückblieb.

Der Real Club Nautico de Palma unterhält für die Regatta eine eigene Home-Page mit aktuellen Informationen, Twits und Ergebnisse vom Regattageschehen:

http://www.trofeociutatdepalma.com/nuevo/index/index_uk.php?menu_supe=inicio

Unsere Segler haben sich für die 3 ansträngenden Regattatage und den geplanten 9 Wettfahrten viel vorgenommen. Es sind sonnige Tage auf Palma mit Temperaturen von 18 bis 20° C und schwachen Winden vorhergesagt.

Fotos von der Regatta in 2014