Fun-Regatta auf der Boot

Am Samstag den 27.1. hatte der SVNRW zu einer Fun-Regatta im Aktionsbecken der Boot in Halle 14 geladen. Vier hoch motivierte Opti Segler/innen unseres Vereins (Lena Voigt, Tizian Henn, Maurits Rombouts und David Geuenich) ließen sich nicht zweimal bitten und traten zu einem launigen Event auf der schwimmbadgroßen Wasserfläche an. Zudem war das Segeln in T-Shirt und Shorts eine willkommene Abwechslung zum aktuellen Wintertraining bei eher frostigen Temperaturen auf dem Nievenheimer See. Neben dem YCBL waren noch drei weitere, teilweise gemischte Team aus anderen NRW-Vereinen am Start, selbst der amtierende Landesjüngstenmeister wurde von einem Verein ins Rennen geschickt.

 Auch wenn die äußeren oder besser gesagt inneren Bedingungen in der Messehalle trotz Windmaschinen keine wirkliche Regatta zuließen, gingen alle Teams hochmotiviert zur Sache. Unterstützt von ihrem Trainer Niklas Thiel wurde in dem Staffelrennen mit anschließendem Matchrace der vier schnellsten Segler jedes Teams wirklich ALLES gegeben. Den zahlreichen Zuschauern wurde echtes Regattafeeling und beste Werbung für den Jüngstensegelsport geboten, Rollwenden und rückwärts anlegen inbegriffen. Ein tolles Feedback des Veranstalters SVNRW und Preise für alle Teilnehmer rundeten für unseren Segel-Nachwuchs einen perfekten Tag auf der Boot ab. Eine Neuauflage im nächsten Jahr wurde bereits angekündigt - da sollte der YCBL wieder mit dabei sein.