Erfolgreiche Europes im Saarland

Bei der am 15. und 16. September auf dem Bostalsee ausgesegelten Saarländischen Meisterschaft der Europes war der YCBL mit drei Europe-Seglern vertreten.

Das schöne Spätsommerwetter bedeutete auf dem idyllisch gelegenen Stausee im Norden des Saarlandes zwar schwierige, weil drehende Winde. Die Jury hatte aber dennoch in den meisten Läufen eine glückliche Hand und konnte dem leichten Wind fünf Wertungsläufe abringen.

Die Regatta fand unter den Augen von 25.000 segelbegeisterten Zuschauern statt. Zu diesem Andrang beigetragen hat sicher auch das Rahmenprogramm. Zur musikalischen Untermalung der Regatta hatte nämlich die Gemeinde Nohfelden keine Unkosten gescheut und zeitgleich ein Open-Air-Konzert der Toten Hosen direkt am Seeufer organisiert. 

Aber auch sportlich war die Veranstaltung für unseren Verein ein voller Erfolg.

Die Abordnung des YCBL setzte sich mit souveränem Ergebnis an die Spitze des aus ganz Süd- und Westdeutschland angereisten Feldes. Den letzten Lauf gewann Leon Peters, der sich damit vor der punktgleichen Ida Otte den Titel des Saarländischen Meisters holte. Mit 110 bzw. 101 ersegelten Punkten sind beide zügig unterwegs in die Top-Plätze der deutschen Rangliste. Beide Segler legen damit das Fundament für eine erfolgreiche Qualifikation für die Jugend-EM 2019 in Fåborg (DK). Carla Otte, die jüngste Europe-Seglerin im YCBL, erkämpfte sich im geliehenen Boot den 14. Platz.

 

Liebe Grüße 

Sven Otte