470 Regatta

470 Regatta 2019

Dreizehn 470 Team's waren gekommen,  um am 29. und 30. Juni die Regatta am Nievenheimer See mitzufahren.

Zwei weitere Mannschaften mußten leider absagen, da der Nachwuchs mit Kopfläusen zu kämpfen hatte.

Der erste Regattatag begann mit einer Startverschiebung aus Mangel an Wind. Später frischte der Wind etwas auf und es ging aufs Wasser. Winddreher von bis zu 140 Grad machten aber eine Wettfahrt unmöglich.

Der Regattatag fand seinen Ausklang bei lecker Gegrilltem und einem Kölsch.

Der Regattasonntag entschädigte für den flauen Samstag, es konnten bei lebhaftem Wind 4 Wettfahrten gesegelt werden.

Am Ende gewannen Joachim "Jockel" und Stefan Oetken, Weltmeister der 470 Grand Grandmaster, vor Annette und Tobias Förster, als Dritte kamen Aliska Brugmans und Anna Halle ins Ziel.