Segeln auf der KreutzAsso

Segeln zwischen Uni und Berufsalltag.

 

Im Februar 2019 stellte Kurt Kreutz unseren Junioren seine KreutzAss vor. Mit seiner Luffe44 wollte er den Junioren im Verein das sportliche Dickschiffsegeln näher bringen. Parallel dazu bekamen die neuen Dickschiffsegler die Möglichkeit mit der Asso99 “Tante Berta” an Regatten teilzunehmen. 

 

Zum Ende der Saison 2019 erkannte Kurt die Begeisterung der Junioren für das Asso Segeln. Gemeinsam mit einem Kernteam wurde ein Plan entwickelt, wie Kurt die Junioren beim Asso segeln unterstützen könnte. Das Ergebnis ist nun bereits sichtbar: die KreutzAsso wurde angeschafft und wird aktuell in Halle 5 für die Saison fit gemacht. Das sich noch im Aufbau befindliche Team ist motiviert in 2020 "den Alten Hasen Feuer unterm Hintern zu machen". 

Die Planung sieht vor an 6 Regatten am Balaton, Chiemsee und Gardasee zu segeln. Außerdem soll parallel trainiert werden und sich sowohl durch Fitness Training, als auch durch Theorieeinheiten körperlich und geistig fit gehalten werden. 

Die erste Herausforderung steht nun an,  das Boot vor dem ersten geplanten Training zu Ostern am Gardasee fit zu machen. 

 

Mitmachen gewünscht! 

 

Solltest du Interesse am Projekt KreutzAsso haben, dann melde dich gerne bei unserem Kernteam:

 

manuel.breihan@ycbl.de

david.buitenhuis@ycbl.de

amina.el-saytari@ycbl.de