Vereinsleben mit CORONA

Endlich Saisonstart - aber wir müssen die Regeln der Behörden einhalten

Hier erhaltet ihr unseren Maßnahmenkatalog, den wir mit dem Ordnungsamt Dormagen abgestimmt haben.

In diesem seht ihr, was ihr machen müsst, um die Vorschriften auf unserem Vereinsgelände einzuhalten. Die Vorschriften müsst ihr beim Segeln und an Land ein- halten. Wir möchten erreichen, dass ihr segeln könnt, euch sportlich betätigen könnt und euch dabei nicht mit Corona ansteckt.

 

 

1. Grundsätzliche Regeln:

Ihr müsst einen Mindestabstand von 1,5 Metern einhalten, wenn nicht folgendes zu- trifft:

Ihr dürft das Vereinsgelände nur betreten, wenn ihr keine Corona typischen Krank- heitssymptome habt und wenn ihr in den letzten zwei Wochen keinen Kontakt zu infi- zierten Personen hattet.

Zur Anwesenheitskontrolle hängt ein Briefkasten am See, hier werft

  • ihr einen Zettel mit eurem Vornamen, Namen, Datum, Ankunfts- und Abfahrtszeit ein.

  • Es dürfen höchstens zwei Boote gleichzeitig je Steg auf- oder abgebaut werden.

  • Die Umkleiden sind geschlossen, deswegen müsst ihr schon in Segelkleidung auf das

    Gelände kommen.

 

Hier das vollständige Schreiben