Corona...

...und seine Auswirkungen auf unseren Sport

Corona-Schutzmaßnahmen 

Dormagen, im Juni 2021

Im Rahmen einer weiter erfolgreichen Bekämpfung der Corona-Pandemie und zur Vermeidung eines erneuten Anstiegs der Infektionszahlen sind folgende Maßnahmen und Regelungen auf dem Vereinsgelände zu beachten:

   ​

  • Bei Betreten des Clubgeländes bitte die Hände mit dem vor dem Clubhaus bereitgestellten Handdesinfektionsmittel desinfizieren

  • Für Vereinsmitglieder: Bitte in die, an gleicher Stelle bereitliegenden Formulare, Namen mit An- und Abgangszeit eintragen und unterschreiben.

  • Für Nicht-Vereinsmitglieder: Bitte zur Nachverfolgbarkeit auf dem gesonderten Formular die Anwesenheit durch Angabe des Namens, der Anschrift und Telefonnummer dokumentieren.

  • Mindestabstand von 1,5 m ist auf dem Clubgelände möglichst einzuhalten.

  • In allen geschlossenen Räumen ist das Tragen einer medizinischen Maske Pflicht. Für eine ausreichende Lüftung ist zu sorgen.

  • Die Nutzung des Gemeinschaftsraumes soll auf das Notwendigste beschränkt werden und ist nur unter Beachtung der Hygieneregeln und Einhaltung des Mindestabstandes mit max. 15 Personen möglich. 

  • Die Umkleideräume dürfen von max. 2 Personen gleichzeitig genutzt werden. 

  • Im Segellager dürfen sich max. 3 Personen gleichzeitig aufhalten.

  • Die Toilettenanlage ist einzeln zu betreten. Die Kontaktflächen sind vor Verlassen der Räumlichkeit zu desinfizieren.

  • Die Vereinsboote sind nach ihrer Nutzung gründlich mit Schrubber und Wasser zu reinigen. 

  • Auf dem Außengelände entfällt die Maskenpflicht. Treffen von 5 Haushalten ohne Personenbegrenzung ist auch ohne Einhaltung des Mindestabstandes von 1,5 m möglich; ansonsten besteht Maskenpflicht. Vollständig geimpfte sind nicht mitzuzählen.

  • Nur bei der Ausbildung ist auf den Booten für Ausbilder, Auszubildende und Prüfer das Tragen einer medizinischen Maske Pflicht. 

Weiterhin gilt natürlich auch: Bei grippeähnlichen Krankheitssymptomen sowie Verlust des Geruchs- und Geschmackssinns darf das Clubgelände nicht betreten werden!

Hier noch ein paar Infos:

Segler-Verband Nordrhein-Westfalen

Deutscher Segler Verband

Bitte bleibt gesund!