Neuigkeiten aus der Jugendabteilung

Mo

06

Aug

2018

Juniorencrew erobert die Ostsee

Wir, also Amina, Meike, Manuel und Niklas, haben uns der Herausforderung angenommen, die Vereinsyacht als jüngste Crew zu übernehmen. Für diesen ersten Juniorentörn, planten wir einmal rund um Bornholm zu segeln. Mit einem Durchschnittsalter von 20,1 Jahren und einer Skipperin mit gerade mal 18 Jahren, welche die jüngste an Bord war, starteten wir unsere Reise.  Die erste Etappe ging von Greifswald nach Sassnitz. Nachdem der erste Ableger reibungslos gelungen war, fiel die Anspannung sofort. Sobald wir das Ende des Kanals erreichten, wurden auch schon die Segel gesetzt. Wir hatten uns vorgenommen  so wenig wie möglich den Motor zu beanspruchen.

mehr lesen

Sa

09

Jun

2018

Regattabericht Julian Halle

Aller guten Dinge sind drei…

 

… deshalb kommt jetzt die Zusammenfassung unserer letzten drei 470er Regatten.

 

Nach dem Saisonauftakt in Steinhude nahmen wir vom 28.-30.04. am Sparkassencup in Schwerin teil. Wie so oft wenn wir in Schwerin sind, handelte es sich um eine Leichtwindregatta, bei der wir viel Zeit mit warten an Land und auf dem Wasser verbrachten. Dabei konnten wir uns in einem sehr stark besetzten Feld gut verkaufen und waren mit unserer Leistung zufrieden.  Wir mussten leider schon einen Tag früher abreisen. Passend dazu kam (natürlich) auch der Wind zurück und bescherte den verbliebenen Teilnehmern auch noch Starkwindbedingungen.

mehr lesen

Sa

09

Jun

2018

Optisegelfreizeit Koudum

Mittwoch:

 

Am Mittwoch sind wir angerreist. Nach ca. 4,5 Stunden langweiliger Autofahrt waren wir in Koudum. Vorort mussten wir dann noch das Motorboot slippen. Die Trailer haben wir am Trailer Parkplatz abgestellt. Am Ende dieses anstrengenden Tages sind wir dann noch essen gegangen.

 

 

mehr lesen

Mo

14

Mai

2018

Flyer Ferienfreizeit

Den Flyer zu den diesjährigen Ferienfreizeiten könnt ihr hier downloaden.

Sa

21

Apr

2018

Leinen los in neue Abenteuer

Leichter Wind, viel Sonne und 10 gut gelaunte Kinder.-Was wünscht man sich mehr zum Saisonauftakt? Am Sonntag hieß es endlich wieder „Leinen los“ für die neu gegründete „Blaue“-Optigruppe. Ziel ist es für diese Saison noch mehr Bootsgefühl zu erlangen, vielleicht auch erste Regattaerfahrungen zu sammeln und natürlich ganz viel Spaß miteinander als auch auf dem Wasser zu erleben. Dabei ist es für die Trainerinnen Ines Stiefken und Judith Maucher besonders schön viele bekannte Gesichter aus der früheren Anfängergruppe wieder zu sehen.

Di

13

Mär

2018

Regelkundeseminar

Steuerboardschlag vor Backboardschlag" "Lee vor Luv" "Und wann gilt eigentlich Innenraum?" Diese und mehr Fragen wurden heute von Uta und Ines bei der Regelkunde für unsere Jugend erklärt. Nächste Woche erfolgt dann die SPOSS Prüfung für die alle Referenten natürlich die Daumen drücken!

Mi

28

Feb

2018

Ferienfreizeit Ohè

Diese Sommerferien planen wir ein zweites Mal die Ferienfreizeit nach und in Ohé en Laak. Zwei Tage lang sind die Kinder mit dem Fahrrad unterwegs zu unserem niederländischen Vereinsstandort und dann schließen 4 abenteuerliche Tage in Ohé an. Dazu gehört natürlich das Segeln, der Lagerfeuer- und Stockbrotabend, aber auch eine Menge Spaß in der Gruppe und eine Radtour nach Roermond.

mehr lesen

Mo

26

Feb

2018

Winterevent der Optigruppen

Am 4. Februar haben sich die Optigruppen zu einem weiteren Winterevent mit dem Thema "Regattasegeln - wie geht das?" am Nievenheimer See getroffen.

 

 

Neue zukünftige Regattasegler wurden von Ralf Posselt in die Grundlagen des Regattasegelns eingeweiht. Mit viel Spaß bei der Vorbereitung ihrer "eigenen Tischregatta" lernten die Kids wie man eine Regatta koordiniert und was man als Segler bei einer Regatta alles beachten muss. Die Eltern hatten anschließend ebenso viel Spaß bei der Besegelung der Regattastrecke.

mehr lesen

So

18

Feb

2018

Meine Segelsaison von Marie Halle

Am Anfang des Jahres war ich noch mit meinem Opti GER 13531 unterwegs. Ich hatte einige Trainingslager mit meiner Trainingsgruppe (der Fördergruppe 2 NRW bei George Blaschkiewitz )unter anderem in Duisburg, am Gardasee und in Medemblik.

 

Ostern startete ich mit einem 5 tägigen Training am Gardasee und der darauffolgenden Regatta in Portoroz (Slovenien), wo ich noch einmal punkten wollte  um mich für die WM/EMA zu qualifizieren. Wegen schwieriger Windverhältnisse und einem BFD klappte das leider nicht so wie erhofft.

mehr lesen

Fr

09

Feb

2018

Fun-Regatta auf der Boot

Am Samstag den 27.1. hatte der SVNRW zu einer Fun-Regatta im Aktionsbecken der Boot in Halle 14 geladen. Vier hoch motivierte Opti Segler/innen unseres Vereins (Lena Voigt, Tizian Henn, Maurits Rombouts und David Geuenich) ließen sich nicht zweimal bitten und traten zu einem launigen Event auf der schwimmbadgroßen Wasserfläche an. Zudem war das Segeln in T-Shirt und Shorts eine willkommene Abwechslung zum aktuellen Wintertraining bei eher frostigen Temperaturen auf dem Nievenheimer See. Neben dem YCBL waren noch drei weitere, teilweise gemischte Team aus anderen NRW-Vereinen am Start, selbst der amtierende Landesjüngstenmeister wurde von einem Verein ins Rennen geschickt.

mehr lesen