Unsere Vereinsyacht „LeYa“

Bavaria Crusier 41

Unsere Vereinsyacht LeYa kann von allen Vereinsmitgliedern und interessierten Gast-Seglern für Urlaubstörns gebucht werden. Skipper muss immer ein Vereinsmitglied sein.

 

Ein Saisonplan wird für jede Saison neu erstellt. Dieser kann beispielsweise so aussehen:

 

Wir starten Ostern in der Regel mit der SKS Ausbildung und einem Skippertraining. Nach der Ausbildung steht das Schiff für Urlaubstörns zur Verfügung. Sollten sich mehrere Skipper finden, können wir alternativ auch einen Kettentörn  organisieren. Bei Organisation der An -und Abreise (Mietwagen, Zug, Übergabehafen) hilft der Verein gerne weiter, sprechen Sie den Obmann Fahrtensegeln an.

 

 

2017 segeln wir auf der Ostsee

In der Saison 2016 haben wir die LeYa an die Ostsee verlegt. Somit starten wir 2017 im April auf Fehmarn in die Saison. Wir beginnen traditionell mit der SKS Ausbildung, ein anschließendes Skippertraining rundet die Sache ab.

 

Die LeYa wird Ihren Heimathafen für die Saison 2017 in Kiel finden. Von hier könnt ihr die dänische Inselwelt erkunden, rund Fünen segeln, die alten Hansestädte Wismar, Rostock und Greifswald besuchen oder den leckeren Fisch in den Räuchereien auf Bornholm

probieren.

 

Am 17. Juni startet Torsten Finke in Richtung der Ostküste Schwedens. Die An- und Abreise ist mit Leihwagen geplant. Teiletappen sind wie immer möglich. Für einen Crewwechsel am 24.Juni würde sich Kopenhagen anbieten, da Kopenhagen preiswert mit dem Flugzeug von Köln zu erreichen ist.

 

Schweden ist ein begehrtes Urlaubsziel, deswegen ist eine frühzeitige Buchung zu empfehlen. Dann bekommt man auch noch günstige Fähren und Flüge. Ab dem 01.Juli. habt ihr die Möglichkeit mit unserer Leya in Schweden zu segeln. Aktuell ist die Rückreise ab dem 08.Juli

geplant.

 

Starthafen in den Sommerferien ist Kiel. Falls ihr jedoch in den Gewässern Rund Rügen segeln wollt, bitte kurzfristig eine Nachricht an Dirk, wir werden versuchen den Törnplan dann an eure Wünsche anzupassen. Ab dem 19. August dann das Saison Highlight - die Jubiläums-Flottille auf der Ostsee ab Kiel bzw. Heiligenhafen. Anmeldungen dafür nimmt Dirk ab sofort entgegen.

Ihr seht, an der Ostsee ist für jeden Geschmack etwas dabei. Egal ob ihr gemütlich von Hafen zu Hafen segelt oder z.B. sportlich im Rahmen der Warnemünder Woche an der Regatta „Bornholm Rund“ teilnehmt. Das Programm für die kommende Saison ist vielfältig.

 

Ihr müsst nicht unbedingt erfahrene Segler sein und alle Scheine vorweisen können um auf der LeYa mit zu segeln. Fragt einfach bei Dirk nach und wir stellen euch einen erfahrenen Skipper zur Seite.

 

 

Den aktuellen Törnplan findet Ihr [hier].

 

Weitere Informationen zur Buchung, Anreise und Preisen gibt es [hier].

 

Infos und Buchung direkt bei Dirk Bunje

E-Mail: obmannfahrtensegeln@yacht-club-bayer.de

Telefon: +49 (172) 958 55 91

 

Die LeYa im Yacht-Test

Technische Daten

Gesamtlänge

Länge Rumpf

Länge Wasserlinie

Gesamtbreite

Tiefgang Standard Gusseisenkiel (ca.)

 

Leergewicht (ca.) 

Ballast (ca.) 

Motor

Motorleistung

Treibstofftank (ca.) 

Wassertank, Standardversion (ca.) 

Kabinen – Nasszellen, Standardversion

Kojen, Standardversion 

Stehhöhe im Salon (ca.) 

Großsegel und Rollfock, Standard (ca.)

Masthöhe über Wasserlinie (ca.)

Kabinen:  

Kabinen – Nasszellen

Kojen

12,35 m

11,99 m

10,75 m

3,96 m

2,05 m

 

8.680 kg

2.736 kg

Volvo Penta mit Saildrive D2-55

41 kW/55 PS

210 l

210 l

2 – 1

4

1,94 m

82,00 m2

18,68 m


3 – 2

4/6


Hier gibt es noch weitere Fotos »