Herzlich Willkommen

Liebe Vereinsmitglieder und Gäste,

wir freuen uns, euch auf unserer Website begrüßen zu dürfen.

Das Web-Team nimmt gerne Infos und Beiträge entgegen.

Viel Spaß beim Suchen und Finden, Stöbern und ganz besonders beim SEGELN!

Ausgewählte Neuigkeiten

Sa

09

Jun

2018

Regattabericht Julian Halle

Aller guten Dinge sind drei…

 

… deshalb kommt jetzt die Zusammenfassung unserer letzten drei 470er Regatten.

 

Nach dem Saisonauftakt in Steinhude nahmen wir vom 28.-30.04. am Sparkassencup in Schwerin teil. Wie so oft wenn wir in Schwerin sind, handelte es sich um eine Leichtwindregatta, bei der wir viel Zeit mit warten an Land und auf dem Wasser verbrachten. Dabei konnten wir uns in einem sehr stark besetzten Feld gut verkaufen und waren mit unserer Leistung zufrieden.  Wir mussten leider schon einen Tag früher abreisen. Passend dazu kam (natürlich) auch der Wind zurück und bescherte den verbliebenen Teilnehmern auch noch Starkwindbedingungen.

 

Da wir aus terminlichen Gründen leider nicht an der Deutschen  Junioren Meisterschaft teilnehmen konnten, beschlossen wir uns eine Woche später unseren YCBL 470er Kollegen anzuschließen und die „Krombach-Kringel“ an der Krombachtalsperre zu segeln.

Die Regatta begann für uns bereits sehr unglücklich. Im ersten Lauf lagen wir noch souverän in Führung, als sich der Spinnacker nicht mehr bergen ließ. Wir mussten den Lauf leider aufgeben und das Boot an Land für den zweiten Lauf wieder startklar kriegen. Bei den restlichen Läufen fanden wir keinen Rhythmus mehr und segelten unseren eigenen Erwartungen weit hinterher. Am Ende landeten wir auf einem ernüchternden siebten Platz.

Zum Glück lief es bei einem anderen YCBL-Team sehr viel besser: Jockel und Stefan Oetken belegten den dritten Platz und verfehlten den zweiten Platz nur um Haaresbreite.

Als weitere Boote mit Leverkusener Beteiligung erreichten Aliska Brugmans und Anna Halle Platz zehn vor Max Pleger und Beatrice Badouin auf Rang elf.

 

Dieses Wochenende, am 02. Und 03. Juni, ging es für uns nach einer längeren künstlerischen Pause für den Sauerlandcup an den Sorpesee. Und die „Erholung“ hatte uns offenbar gut getan. Bei schwierigen, leichten und stark drehenden Bedingungen konnten wir uns den zweiten Platz sichern. Im letzten Lauf lagen wir in Führung und hätten auch insgesamt den ersten Platz erreichen können. Leider musste dieser Lauf wegen des komplett einschlafenden Windes abgebrochen werden und wir konnten uns nicht mehr verbessern. Trotzdem waren wir mit dem Ergebnis zufrieden.

Souveräne Sieger wurden Miriam van den Hout und Sabrina Jäkel Doffing. Punktgleich mit uns auf Platz drei folgten Kristof Doffing und Jan Kaminski. Max Pleger und Beatrice Badouin erreichten Platz fünf, Aliska Brugmans und Anna Halle punktgleich mit den vier Teams vor ihnen Platz neun.

 

 

 

von Julian Halle

Sa

09

Jun

2018

Ansegeln Ohé en Laak

Das diesjährige Ansegel in Ohe fand am Pfingstsonntag statt.

Mit einer ansehnlichen Zahl an Schiffen. " Ohe lebt"

Bei schönen Wind und tollen Wtter haben tatsächlich einige das Ansegeln wörtlich genommen und sind zu unseren

gemeinsamen Treffpunkt ins Ophovenerloch gesegelt !!!

Die mutigsten waren sogar schwimmen bei doch recht moderaten

Wassertemperatur.

mehr lesen

Sa

09

Jun

2018

Optisegelfreizeit Ohé en Laak

Mittwoch:

Am Mittwoch sind wir angerreist. Nach ca. 4,5 Stunden langweiliger Autofahrt waren wir in Koudum. Vorort mussten wir dann noch das Motorboot slippen. Die Trailer haben wir am Trailer Parkplatz abgestellt. Am Ende dieses anstrengenden Tages sind wir dann noch essen gegangen.

 

Donnerstag:

Um 08:30 war antreten zum Joggen angesagt. Wir haben morgens immer die Brötchen für unsere Familien besorgt und so Joggen und Brötchendienst miteinander verbunden. Da wir morgens keinen Wind hatten und das Wetter auch nicht so toll war, sind wir ins Schwimmbad gegangen.  Mittags mussten immer die Eltern reihum für uns kochen. Heute gab es Nudeln für alle Segler. Am Nachmittag konnten wir dann endlich mit unseren Optis aufs Wasser und die Umgebung erkunden. Sandra und Niklas waren auf dem Blaubären immer dabei. Abends haben wir dann alle zusammen gegrillt. Das war toll! Wir Kinder sind dann noch zum Spielplatz, die Eltern haben gequatscht.

 

Freitag:

Am Freitag war Flaute. Deswegen haben wir einen Motorboottörn nach Hindelopen gemacht. Es war schönes Wetter und wir konnten einen schönen Tag auf den Kanälen und nachher in Hindelopen mit einem Krabbenbrötchen und Pommes verbringen. Es hat mir sehr viel Spaß gemacht.

mehr lesen

Do

31

Mai

2018

Frauen segeln am Heeger Meer

So viele Frauen wie noch nie aus unserem Verein

machten sich über Christi Himmelfahrt vom 10. bis 13. Mai auf den Weg zum Heeger Meer , um gemeinsam mit vier Polyfalken in diesem wunderschönen und abwechslungsreichen Revier zu segeln. Dieses Mal waren wieder einige neue Frauen mit an Bord, anfängliche Zweifel, ob das wohl gut geht, verflogen sofort.

mehr lesen

Mi

16

Mai

2018

3. Platz U17

Copyright by Jens Schröder
Copyright by Jens Schröder

IDJM Europe 2018

 

 Ida Otte holt den  

 3. Platz bei U17!

 

bei der Seglervereinigung Hüde am Dümmer (9.5.-13.5.2018)

mehr lesen

Mo

14

Mai

2018

Flyer Ferienfreizeit

Den Flyer zu den diesjährigen Ferienfreizeiten könnt ihr hier downloaden.

Do

03

Mai

2018

YCBL - Danke für den schönen Tag

Liebes Vereinsmitglied,
   

unser Tag der offenen Tür war super!

Mitglieder strömten bei herrlichem Sonnenschein auf unser Vereinsgelände, um Kontakte zu pflegen oder neue zu knüpfen, Segel-Interessierte standen an, um unseren Sport auszuprobieren und waren begeistert.

 

 

mehr lesen

Sa

21

Apr

2018

Leinen los in neue Abenteuer

Leichter Wind, viel Sonne und 10 gut gelaunte Kinder.-Was wünscht man sich mehr zum Saisonauftakt? Am Sonntag hieß es endlich wieder „Leinen los“ für die neu gegründete „Blaue“-Optigruppe. Ziel ist es für diese Saison noch mehr Bootsgefühl zu erlangen, vielleicht auch erste Regattaerfahrungen zu sammeln und natürlich ganz viel Spaß miteinander als auch auf dem Wasser zu erleben. Dabei ist es für die Trainerinnen Ines Stiefken und Judith Maucher besonders schön viele bekannte Gesichter aus der früheren Anfängergruppe wieder zu sehen.

Sa

14

Apr

2018

Landesportbund Preisverleihung 2018

copyright by LSB NRW   Foto: Andrea Bowinkelmann
copyright by LSB NRW Foto: Andrea Bowinkelmann

1. Platz in der Rubrik  Emanzipiert

 

Am Samstag, 14.04. starteten sechs Mitglieder der Frauensegelgruppe des YCBL voller Spannung zur Preisverleihung des 10. NRW-Preises Mädchen und Frauen im Sport des Landes NRW und des Landessportbundes nach Gelsenkirchen. Immerhin waren sie bereits für den ersten bis dritten Platz in der Kategorie „Emanzipiert“ nominiert. Nach drei kurzen Filmen über die Bewerberinnen trat Walter Schneeloch, der Präsident des Landessportbundes NRW ans Mikrofon und verkündete die Siegerinnen:

 

„Unsere diesjährige  Auszeichnung  in der Kategorie „Emanzipiert“ geht einmal mehr an eine Frauengruppe… haben sie sich einen festen Platz in einer Männer dominierten Sportart geschaffen. Unsere Preisträgerinnen sind Seglerinnen… Kaum zu glauben, aber eine solche Gruppe ist nahezu einzigartig in Deutschland.“

mehr lesen

So

25

Mär

2018

Unser Vorstand

 

YCBL sticht mit neuem Vorstand in See

 

 

Am Sonntag den 4. März 2018 waren die Mitglieder des Yacht-Club Bayer Leverkusen e.V. zur jährlichen ordentlichen Mitgliederversammlung in die Kulturhalle in Dormagen gekommen.

 

 

mehr lesen

Di

13

Mär

2018

Regelkundeseminar

Steuerboardschlag vor Backboardschlag" "Lee vor Luv" "Und wann gilt eigentlich Innenraum?" Diese und mehr Fragen wurden heute von Uta und Ines bei der Regelkunde für unsere Jugend erklärt. Nächste Woche erfolgt dann die SPOSS Prüfung für die alle Referenten natürlich die Daumen drücken!

Do

08

Mär

2018

YCBL - Sicherheitseinweisung Kran

 Liebes Crewmitglied, lieber Hallenlieger,

 

am Samstag,07.04.2018 um 10:00 Uhr wird die diesjährige gesetzlich vorgeschriebene Sicherheitsunterweisung an der Krananlage Nievenheimer See durchgeführt. Wer daran teilnehmen möchte, um in Zukunft weiterhin Jollen am See kranen zu können oder weiterhin an der Halle zu kranen, komme bitte zu diesem Termin an den See.

Keine jährliche Sicherheitseinweisung - kein Kranen!


Mit seglerischen Grüßen

Hans Bilke

 

Mo

05

Mär

2018

Flottillensegeln in Friesland / NL

Was:     Meet2Sail Jollenflottile 2018

Wann:  30. Mai  bis  03. Juni 2018

Wo:       Heeg

Kosten:  225,00 € pro Person

                    (ermäßigt < 12 Jahre 180,00 €  pro

                    Person)

Anreise: mit privatem PKW

                     (Fahrgemeinschaften)

Anmeldung unter:   

Mitsegelvereinbarung Flottille Heeg 2018

Anmeldeschluss: 31. März 2018

mehr lesen

Mi

28

Feb

2018

Ferienfreizeit Ohè

Diese Sommerferien planen wir ein zweites Mal die Ferienfreizeit nach und in Ohé en Laak. Zwei Tage lang sind die Kinder mit dem Fahrrad unterwegs zu unserem niederländischen Vereinsstandort und dann schließen 4 abenteuerliche Tage in Ohé an. Dazu gehört natürlich das Segeln, der Lagerfeuer- und Stockbrotabend, aber auch eine Menge Spaß in der Gruppe und eine Radtour nach Roermond.

mehr lesen

Mo

26

Feb

2018

Winterevent der Optigruppen

Am 4. Februar haben sich die Optigruppen zu einem weiteren Winterevent mit dem Thema "Regattasegeln - wie geht das?" am Nievenheimer See getroffen.

 

 

Neue zukünftige Regattasegler wurden von Ralf Posselt in die Grundlagen des Regattasegelns eingeweiht. Mit viel Spaß bei der Vorbereitung ihrer "eigenen Tischregatta" lernten die Kids wie man eine Regatta koordiniert und was man als Segler bei einer Regatta alles beachten muss. Die Eltern hatten anschließend ebenso viel Spaß bei der Besegelung der Regattastrecke.

mehr lesen

So

18

Feb

2018

Meine Segelsaison von Marie Halle

Am Anfang des Jahres war ich noch mit meinem Opti GER 13531 unterwegs. Ich hatte einige Trainingslager mit meiner Trainingsgruppe (der Fördergruppe 2 NRW bei George Blaschkiewitz )unter anderem in Duisburg, am Gardasee und in Medemblik.

 

Ostern startete ich mit einem 5 tägigen Training am Gardasee und der darauffolgenden Regatta in Portoroz (Slovenien), wo ich noch einmal punkten wollte  um mich für die WM/EMA zu qualifizieren. Wegen schwieriger Windverhältnisse und einem BFD klappte das leider nicht so wie erhofft.

mehr lesen

Sa

17

Feb

2018

Erfolgreiche SBF-See Prüfung

24 Teilnehmer an der Prüfung !

Rheinhochwasser bis Oberkante Unterlippe!! 

 

Ihr ward echt eine tolle Truppe mit nur einem Durchfaller bei der Praxis und einem 

in der Theorie sind wir knapp an einer 100% Quote vorbei geschrammt.

Jetzt geht weiter zum SKS  mit viel Unterstützung von ehemaligen SKS´lern zur 

 Theorieprüfung am Samstag den 17.3.2018 

mehr lesen

Fr

09

Feb

2018

Fun-Regatta auf der Boot

Am Samstag den 27.1. hatte der SVNRW zu einer Fun-Regatta im Aktionsbecken der Boot in Halle 14 geladen. Vier hoch motivierte Opti Segler/innen unseres Vereins (Lena Voigt, Tizian Henn, Maurits Rombouts und David Geuenich) ließen sich nicht zweimal bitten und traten zu einem launigen Event auf der schwimmbadgroßen Wasserfläche an. Zudem war das Segeln in T-Shirt und Shorts eine willkommene Abwechslung zum aktuellen Wintertraining bei eher frostigen Temperaturen auf dem Nievenheimer See. Neben dem YCBL waren noch drei weitere, teilweise gemischte Team aus anderen NRW-Vereinen am Start, selbst der amtierende Landesjüngstenmeister wurde von einem Verein ins Rennen geschickt.

mehr lesen

Mo

05

Feb

2018

Funkkurs

 Liebes Vereinsmitglied,

 

am Freitag, den 02.03.2018

um 19 Uhr beginnt der nächste Funkkurs

 

es sind noch Plätze frei

 

 weitere Infos

So

07

Jan

2018

Der Start ins neue Jahr 2018

Mit einem Neujahrs-Sektempfang

 am 7. Januar 2018 hat der Yacht-Club Bayer Leverkusen e.V. das neue Segeljahr begrüßt.

 Viele Mitglieder sind dieser Einladung  bereitwillig gefolgt und haben sich in unserem Vereinsheim in Dormagen am Straberg-Nievenheimer See eingefunden. Die SeglerInnen zeigen immer wieder Interesse sich auch in den langen Winterpausen zu treffen um sich über die neue Saison zu informieren und auszutauschen.

mehr lesen