top of page

Flottille Guadeloupe 2024 - Tagesbericht No.1

Ihr Lieben,

 

gestern sind wir bei strahlendem Sonnenschein um 13:15 Uhr/Ortszeit aus dem Yachthafen von Point a Pitre losgesegelt oder besser losmotort. Natürlich haben wir vorher die örtlichen Supermärkte leergekauft - Anleger-Bier, Absacker-Rum, Genuss-Weinchen und was sonst Leib und Seele zusammenhält.



Bei 3 Windstärken, in Böen sogar bis  5, konnten Segel gesetzt werden. Die Crews auf den Katamaranen haben sich mit dem etwas anderen Handling des Schiffs vertraut gemacht. Wir sind 16 Seemeilen an der Grand-Terre entlang gesegelt. 

 

Um 17:45 haben wir vor St. Anne festgemacht. Nach dem wir korrekt Anker gesetzt hatten, haben sich alle in das warme karibische Wasser gestürzt. Mit köstlichen Leckereien vom Grill, kaltem Bier und kühlem Rosé wurde der Abend beschlossen. Licht aus um 23:00 Uhr.

 

Herzliche Grüße von Guadeloupe


Die Crew der Salako II

Kommentit


bottom of page