top of page

Flottille Tag 6 - Danksagungen

Am 6. Tag wachte jede Crew an dem Ort auf, den sie sich am Abend zuvor nach dem freien Segeln selbst ausgesucht hatte. Mit der "Kalypso" lagen wir in einer idyllischen Bucht auf der Westseite der Insel Ithaki und stellten am Morgen zufrieden fest, dass Anker und Landleinen uns über die Nacht sicher am Platz gehalten hatten.

Unter Segel machten wir uns auf den Weg zu unserem Zielhafen "Vathi" und starteten die Umrundung der Insel Ithaki über die Nordseite. Irgendwann schwächelte der Wind, und es ging weiter unter Motor. Wir genossen unser Mittagessen auf dem Wasser - nur kurz unterbrochen und geschüttelt von den beeindruckenden Wellen der "Superfast" -Fähre, die Italien und Griechenland verbindet.

Kurz vor dem Zielhafen machten wir noch eine kleine Badepause vor einer Bucht und ließen uns treiben.

Unter Motor ging es schließlich zum Hafen von Vathi. Wie üblich war vorab alles perfekt organisiert. Der Anlegeplatz war reserviert, und per Funk kamen Mannis Anweisungen zum Anlegen ("Fender auf beide Seiten, Anker bereit machen, Ihr braucht etwa 40m Ankerkette").

Ein Riesen Dank an die klasse Organisatoren

Am Abend versammelten wir uns im Restaurant und wurden mit üppigen Vorspeisen, Fleisch- und Fischplatten verwöhnt, die Milli vorab organisiert hatte!

Dort gab es schließlich auch den offiziellen Teil: die Siegerehrung für die Regatta am Dienstag. Die "Aiolos" hatte verdient gewonnen, gefolgt von "Roxanne", "Kalypso" und dem Verfolgerfeld dicht dahinter.

Außerdem war dies der richtige Moment für die große Anerkennung an diejenigen, die die Flottille so wunderbar organisiert hatten: von der Anreise über die Routenplanung und Reservierung der Häfen bis zu den Restaurantbesuchen, jeden Abend an einem anderen Ort. Herzlichen Dank besonders an Admiral Michael, Manni und Milli! Auch weitere HelferInnen, die bei der Organisation oder der medizinischen Versorgung der Crews angepackt hatten, sowie neue und wieder gesundete Skipper etc. wurden geehrt – wieder ein rundum gelungener Abend mit tollem Teamgeist / mit ausgezeichneter Seemannschaft.

Autor: Andreas Urban

Comments


bottom of page