Kreu♣z Ass Challenge


Die Frauensegelgruppe des Yacht-Club Bayer Leverkusen e. V. trainiert auf der bestens ausgestatteten Luffe


"Wir haben uns einiges vorgenommen! Ende letzten Jahres reifte die Idee, auf der Kreutz Ass mit einem rein weiblichen Team eine Regatta zu segeln. Diese Challenge wollten wir unbedingt annehmen." freut sich Marion Sprickmann, die sich um die Umsetzung kümmert.

Am Wochenende vom 07. bis 09.08. ging es nach der Coronapause endlich in Lelystad auf dem Ijsselmeer los. Bei perfekten Wetterbedingungen wurden Standard Regattamanöver auf der Luffe „Kreutz Ass“ vom engagierten YCBL Damenteam trainiert. Für viele Frauen des Teams war die bestens ausgestattet „Kreutz Ass“, mit vielen Regattasegeln und Gennacker Set up, am Samstagmorgen absolutes Neuland und die vielen Spezialbeschläge und Begriffe ungewohnt. So half Schwachwind am Anfang, sich mit dem Schiff und dem Manöverabläufen in „Zeitlupe“ vertraut zu machen. Im Lauf des Tages nahm der Wind auf ca. 10 Kts TWS zu. Die Manöver wurden auf einer kleinen ausgelegten Regattabahn immer wieder geübt, Abläufe umgestellt und verbessert.

Trainer Georg Hecht zeigte sich beeindruckt: "Durch die sehr gute theoretische Vorbereitung im YCBL war die Leistungskurve aus meiner Sicht erstaunlich steil." Nach ca. sechs Stunden intensivem Training war die Luft raus und die Kreutz Ass begab sich auf den Weg in den Hafen .

Der Sonntag startete wieder schwachwindig. Auf dem Weg zum Trainingsgebiet brieste es auf. Somit konnte auch der Vorsegelwechsel von GE I Light auf GE Medium Heavy geübt werden. Bei herrlichem Wind 12 bis 14 Kt TWS wiederholte und verfeinerten das Team die Manöver vom Vortag. Zudem wurden einige Positionen getauscht und umgestellt. Georg Hecht ist sich sicher: "Für einige Damen war das auch eine körperlicher Herausforderung, so intensiv zu trainieren und so viele Manöver innerhalb kurzer Zeit zu absolvieren. Luvtonne: Gennacker setzten, Genua bergen, Gennacker halsen, Leetonne: Genua setzten, Gennacker bergen- Aufkreuzen: Luvtonne…….. . Besonders gut hat mir gefallen, dass die Damen als Team zusammen gearbeitet haben. Mit Sicherheit war auch das Wetter und die Windbedingungen für die steile Leistungskurve hilfreich."

Alle Beteiligten waren sich einig: Insgesamt ein tolles Trainingswochenende mit guter Stimmung und motivierten Teilnehmer (innen). Gerne wieder und ein großes Danke an Kurt Kreutz!


Georg Hecht und Marion Sprickmann

Unter den Hecken 30, 41539 Dormagen

Telefon: +49 2133 2849200, E-Mail: service@ycbl.de

© 2020 by YCBL

Yacht-Club Bayer Leverkusen