Laser Cup Aasee 05./06.09.2020


Es ging auf die erste Laser Regatta des Jahres zum Aasee nach Münster. Nicht nur ich war das erste Mal im Jahr wieder zu Wettkampfs Zwecken auf dem Wasser. Auch für viele der anderen Teilnehmer es die erste Regatta im Jahr. Corona bedingt wurden fast alle Rennen vorher leider abgesagt. Der SHM, der Verein der die Regatta organisiert hat, hat es aber mit sorgsamer Vorbereitung geschafft, eine Corona-konforme Regatta zu organisieren. Umso mehr haben wir uns wohl alle gefreut, dass wir nach Münster fahren und gemeinsam unserem Hobby, dem Segeln, nachgehen konnten.

Am nächsten Tag war dieses kleine Missgeschick aber wieder so ziemlich vergessen und es ging für alle Segler bei stabilem Wind und Sonnenschein motiviert zurück aufs Wasser. In allen drei Klassen konnten noch jeweils drei Wettfahrten gesegelt werden. Nach einem langen Segeltag standen dann die Endergebnisse fest. Müde und ausgepowert ging es abends für alle Segler wieder nach Hause. Ich persönlich fand die Regatta echt schön und finde es klasse, dass die sonst so eintönige Corona-Zeit durch dieses Event aufgelockert werden konnte. Die paar Abstriche, die wir im Vergleich zu sonst machen mussten (wie zum Beispiel ein Kuchen Buffet oder ein gemeinsames Mittagessen am Steg) waren gut verkraftbar und das Wochenende war alles in allem sehr, sehr gelungen. ~ Lena Voigt