top of page

Silberner Opti


Wie jedes Jahr fand auch in diesem Jahr wieder der Silberne und Goldene Opti in Kiel statt. Aus unserem Verein traten Lisa Voigt und Simon Kiel im Optimist B an. Am Samstagmorgen war der erste Start für 11 Uhr ausgeschrieben, weshalb wir pünktlich um 10:30 Uhr bei der Steuermannsbesprechung eintrafen. Dann ging es mit ca. 91 weiteren Optis aufs Wasser, wo wir bei anfangs angenehmen Wetterverhältnissen und später 29 Knoten Grundwindgeschwindigkeit 3 Wettfahrten segelten. Danach erreichten wir leicht erschöpft wieder den Hafen - und staunten ordentlich bei Bekanntgabe der Vorläufigen Endergebnisse. Denn wir belegten die Plätze 2 und 31. Im Anschluss folgte beim Grillen ein gemütlicher Abend mit allen Kindern, Eltern und Trainern. Am Sonntag startete die nächste Wettfahrt schon um 10 Uhr, weshalb wir früh aufstehen mussten. Leider schafften wir aufgrund mangelnden Windes nur zwei erfolgreiche Wettfahrten. Die dritte wurde zwar gestartet, aber wegen des zu leichten Windes und zu starken Winddrehern abgebrochen. Nachdem alle Segler wieder den Hafen erreicht hatten und alle Boote abgebaut waren, startete die Siegerehrung, bei der wir erfreulicherweise feststellten, dass wir im Endergebnis Platz 1 und 27 belegt hatten. In Opti A gewann der Dänne Aksel Berg.

Wir wurden vom TSV Schilksee sehr gut verpflegt und beköstigt und freuen uns, nächstes Jahr wiederzukommen.


Commenti


bottom of page